УЧЕБНИКИ
ДЛЯ ВУЗОВ

   
Ученик никогда не превзойдет учителя, если видит в нем образец, а не соперника.
Белинский В. Г.

Учебники для вузов: Новинки



Для связи: info@vuz-uchebniki.ru




высшее образование / учебники для вузов / литература для студентов и педагогов / литература для аспирантов


Sebastian Gothe

Ratingagenturen. Eine theoretische Analyse des Status quo und Losungsansatze zur Verbesserung der Ratingqualitat




   
Страниц: 56
Формат: 148x210
Книга "Ratingagenturen. Eine theoretische Analyse des Status quo und L?sungsans?tze zur Verbesserung der Ratingqualit?t".Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,7, Martin-Luther-Universit?t Halle-Wittenberg (Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakult?t), Sprache: Deutsch, Abstract: Unter R?ckgriff auf die Prinzipal-Agent-Theorie wird die wechselseitige Beziehung zwischen Kapitalnehmer und Ratingagentur analysiert. Die herausgearbeiteten Problemfelder k?nnen hinsichtlich ihrer organisationalen Ebene in drei Stufen kategorisiert werden.Auf der ersten Stufe wird die Beziehung zwischen den Vertragspartnem ber?cksichtigt. Durch ihre vertraglichen Beziehungen treten bestimmte Probleme auf, die mithilfe der Prinzipal-Agent-Theorie theoretisch aufgearbeitet werden. Dabei wird deutlich, dass Interessen konflikte zwischen den Vertragsparteien bestehen. Die zweite Problemstufe schaut abstrakter auf den Ratingmarkt. Insofem ist die einzelne Vertragsbeziehung nicht mehr relevant, sondem die Beziehungen einzelner Anbieter und Nachfrager zueinander. Markteintrillsbarrieren verfestigen die Strukturen und lassen den Markt f?r Ratingagenturen zu einem Oligopol tendieren. Die mit der Oligopolstruktur einhergehende Marktmacht einzelner Ratingagenturen kann zu Fehlverhalten f?hren. Untersucht man die rechtlichen Rahmenbedingungen auf der drillen Stufe k?nnen ebenfalls Probleme identifiziert werden. Einige Regelungen unterst?tzen die...
Категории каталога:
Бизнес образование


[ обучающий софт ]




Студенту на заметку:
Закон "Об образовании" принят в первом чтении
В среду 17 октября Государственная Дума приняла в первом чтении проект закона "Об образовании в РФ", который служит для определения четкой системы уровней образования от дошкольного до послевузовского, сохраняя при этом единый государственный экзамен.


ЕГЭ для ВУЗов не будет
Андрей Фурсенко - министр образования и науки Российской Федерации - опроверг все слухи о возможном введении ЕГЭ для бакалавров в ВУЗах страны.